Verbindliche Anmeldung für das Betreuungsangebot

Bitte beachten sie, dass die Schulleitung darüber entscheidet, ihr Kind zur Betreuung in der Schule aufzunehmen. Grundlage dieser Entscheidung ist sowohl der Nachweis oder die Zusicherung, dass beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend) nicht in der Lage sind, die Betreuung zu übernehmen, weil sie in einer kritischen Infrastruktur tätig sind, als auch das Vorliegen (oder die Zusicherung einer Vorlage) einer schriftlichen Zusicherung der jeweiligen Arbeitgeber beider Elternteile, dass deren Präsenz am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist. Bitte melden sie bis 12:30 am Tag, bevor der Betreuungsbedarf besteht, den Betreuungsbedarf verbindlich über das unten folgende Formular an. Zudem stellen wir ihnen ein offizielles Formular des Ministeriums zur Verfügung, dass sie zudem nutzen bzw. ihrem Kind mitgeben können.

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu und bestätige, dass ich die ministeriell vorgeschriebenen Nachweise (s.o.) über meine Kinder im Sekretariat vorlegen werde.